Powered by Cabanova
Das ist mein "Spy"-Neo's, ist mein erster Roller den ich hatte. Veränderungen sind hauptsächlich Optischer Natur. Optische Veränderungen: --> Blauer Sitzbankbankbezug (Eigenanfertigung!) --> Riffelbleche (teilweise ebenfalls Eigenfertigung!) --> Verchromter Variodeckel (TurboCooler) --> Stage6 Bremsscheibe 220mm --> Spy Spritzschutz --> Aprilia SR Felgen --> Nummerschild am Motor --> Seitenständer --> Gefräster Unterboden --> Verchromtes Paioli-Federbein --> weiße Blinker --> Klarglasscheinwerfer --> Lexus-Style Rücklicht --> gespachteltes Heck --> Griffgummis vom neuen Modell --> Tecnigas Next-R Auspuff mit poliertem ESD --> Blue Bremsgriffe --> Verchromte Lüfterradabdeckung --> Verchomte Lufthutze
Und zu Schluss noch mein Motorrad, eine Honda XBR 500 S. Ist komplett im Originalzustand bis auf polierte Gabelholme. Baujahr ist 1990, die momentane Kilometerleistung beträgt 32.000km Die Leistung beträgt momentan laut Fahrzeugschein 25kW/34PS, die offene Leistung beträgt 44PS. Es ist ein Einzylindermotor mit 498ccm und einer Eingetragenen 94dB Lautstärke (Serienanlage!) Fahrzeug befindet sich momentan Restaurationsphase.
So, und das wir alles zusammen haben, stell ich hier noch ein paar Bilder von meinen Zweirädern ein.
So, das ist die "Pinker Plüsch", eigentlich ist es eine KTM Chrono Go. Gekauft als schrottreifer Roller im absolut ungepflegten Zusand. Von Anfang an stand fest das es was "besonderes" geben soll, das Ziel war eigentlich was zu bauen was so hässlich ist das es schon wieder gut aussieht :-D Vielleicht das das Fahrzeug einigen die ebenfalls mit Roller zu tun haben bekannt, die Chrono stand auf der Scootercustomshow 2007 in Saarbrücken. Wie man sieht sind einige Veränderungen vorgenommen worden, auf Optischer als auch auf Technischer- Seite. Verändeungen (Optisch): --> Roller wurde komplett mit Rosa Flokati-Pflüsch bezogen. --> Sitzbank in Sonnengelb (Eigenanfertigung!) --> Felgen und Innenraum in Sonnengelb lackiert --> Radstandverlängerung by b-tuning um 150mm --> Alustange anstatt Federbein --> Fahrradlenker i.V.m. Fahrradaufnahme --> Bremsgriffe poliert --> Variodeckel poliert --> Kickstarter lackiert --> Bremspumpe lackiert --> Metrakit Bremsscheibe (220mm) Technische Veränderungen: Achtung: Motortechnisch werden nochmals änderungen vorgenommen!! --> MHR Vario (ausm ORK) --> Malossi Delta Clutch --> Originaler Wandler --> Malossi WingBell --> Hebo Membranblock --> b-tuning Intake --> Stage6 PWK D-Slide 21mm --> TwinAir Luftfilter --> Yasuni C20 --> Stage6 Sport Zylinder (ändert sich bald!) --> Italkit Kurbelwelle (Langhub) --> Stage6 Zylinderspacer --> SKF C4 KW-Lager Besonderer Dank für die Hilfe bei der Verwirklichung geht an: Sebastian R. (Rowedimman) Und vielen vielen Dank für die Zeichnung im Innenraum geht an: Leah A.
Und das hier ist mein "Minibike" Das obere Bild zeigt den Zustand zum Zeitpunkt des Erwerbs. Dann wurde der Rahmen ebenfalls umgeschweißt und ein 50ccm Minarelli Motor eingebaut. Wie auf den Bildern zu sehen ist dadurch der Radstand um einiges länger geworden. Optische Veränderungen sieht man denke ich mal am besten auf den Bildern. Technische Veränderungen: --> Bidalot S1 Auspuff --> Airsal T6 Racing Zylinder --> VForce3 by Moto Tassinari Membranblock --> Hebo NG Competition Vario --> Hebo Keilriemen --> Originale Kupplung --> Originale Kupplungsglocke --> Stage6 PWK D-Slide 21mm --> Stage6 Luftfilter gedreht --> FX-R Ansaugstutzen --> Ansaugspacer by NC-Tuning --> Stage6 Steigscheibe ..... Tatsächliche Leistung: unbekannt !
Das ist mein Neo's "X-Dream". Zu Anfang war nur ein kleiner Aufbau für diverse Treffen geplant, was aber schnell wieder verworfen wurde. Jetzt ist der Rahmen umgeschweißt und ein 176cc Piaggio Motor ist verpflanzt. Veränderungen: --> Rahmen umgescheißt auf Piaggio-Motor --> kein Scheinwerfer --> lackierte Blinker --> vordere Felge vom Yamaha Aerox --> Downhill-Lenker mit Polster --> Rote Sitzbank (Eingenfertigung!) --> Adapter von Yamaha-Federbein auf Piaggio-Motor --> weißes Rücklicht (ohne Funktion) --> SSP-Bremsscheibe (280mm) --> Runner FX-R Kühler --> Piaggio Motor mit 176ccm (der Stärkste 2Takt Rollermotor der in Serie verbaut wurde!) --> Malossi Zylinderkopf --> Varioseite bleibt mein kleines Geheimniss ;-) --> Koso D-Slide Vergaser (28mm Durchlass) --> Stage6 Double Layer (rot) --> Jolly Moto 180 Auspuff --> FX-R Getriebe --> VForce3 by Moto Tassinari Membranblock und paar weitere Kleinigkeiten!! Zuletzt gemessene Leistung: 20,7 PS
Das ist mein Straßenroller, eine Piaggio Sfera 50 NSL. Kilometerstand beträgt inzwischen schon fast 25.000km, läuft aber immernoch perfekt. Technisch, bis auf einen alten Polini Evolution Membranblock und einen Ansaugstutzen vom Runner FX-R, komplett Original. Optisch sind ebenfalls nur leichte Veränderungen vorgenommen worden, wie z.B. --> Gefräste Frontverkleidung (Danke geht an Melly (Sfera-Girl)) --> Makajablaumetallic lackierte Felgen --> neu Lackiert in Originalfarbton --> Verschiedene Kunststoffteile mitlackiert --> schwarze Blinker hinten.
ACHTUNG: Alle hier veröffentlichten Bilder sind mein geistiges Eigentum, eine veröffentlichung dritter auf anderen Seiten oder in diversen Foren ist nicht gestattet. Bei zuwiederhandlung werde ich im Notfall rechtliche Schritte einleiten.
Und zu guter letzt meine BMW... Dies ist eine BMW R1100S aus der ersten Baureihe ohne ABS. Der momentane Kilometerstand beläuft sich auf rund 25.000km. Der Motor ist der bekannte BMW Boxer mit 1150ccm und rund 98PS. Die optischen Veränderungen belaufen sich auf Carbonteile, weiße Blinker hinten und den "BMW Boxer-Cup" Bugspoiler,



- Homepage
- About me !
- Golf 3
- Golf 2
- Golf 1
- Passat 3B
- Porsche 924
- Zweiräder
Banner COM